preload
Dez 11

Erstmal hallo und Willkommen. Mein erster Beitrag handelt direkt davon, wie man Wordpress installiert und konfiguriert.

Zuerst müsste Ihr Wordpress herunterladen.
Hat man Shell-Zugriff auf den Webserver geht das unter Linux ganz einfach mit:

wget http://wordpress.org/latest.tar.gz

Entpacken dann unter Linux mit:

tar xvzf latest.tar.gz

Ansonsten erst auf den Rechner herunterladen und entpacken und anschließend per FTP auf Euren Webspace hochladen.

Jetzt die Datei wp-config-sample.php editieren und hier Eure Daten eintragen:

define('DB_NAME', 'Datenbankname); // The name of the database
define('DB_USER', 'Username'); // Your MySQL username
define('DB_PASSWORD', 'Passwort'); // ...and password

Jetzt könnte ihr schon auf Eure Blogseite gehen, indem Ihr Eure URL im Browser eingebt. Die Installation wird angeleitet.

Um noch Wordpress auf deutsch umzustellen sind noch folgende Anpassungen nötig:

In der Datei wp-config-sample.php folgende Zeile suchen:

define ('WPLANG', '');

Folgendes hier eintragen:

define ('WPLANG', 'de_DE');

Nun ist Wordpress auf die deutsche Sprache umgestellt.

Tagged with: